Metro (U-Bahn) in Barcelona – Infos, Tickets, Streckennetzplan & Tipps für Passagiere 2024

Seit 1924 rollt die Metro durch Barcelonas Untergrund. Nach und nach wurde sie auf heute 12 Linien mit über 180 Stationen ausgebaut.
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Fahrgäste und praktische Tipps zur Nutzung der U-Bahn in Barcelona

Die Metro in Barcelona ist gut ausgebaut und bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Mit ihr kommt man schnell und ohne Stau durch Barcelona (Bild: P.Sableman, CC 2.0 Lizenz)

Inhalt

Barcelona: ein Metronetz – zwei Betreibergesellschaften 

Die Logos der beiden Metrobetreiber in Barcelona. Oben „TMB“, unten „FGC“. Beide können im Eingangsbereich der U-Bahn-Station zu sehen sein. (Bild: Fototenes, CC BY-SA 2.0 Lizenz)

Das U-Bahn-Netz wird von zwei Gesellschaften betrieben.
Die „Transports Metropolitans de Barcelona (TMB)“ und die „Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya (FGC)“ teilen sich das Streckennetz.

Zwei Betreiber – zwei Logos

Aus diesem Grund findet man an den Eingängen zu den U-Bahn-Stationen auch unterschiedliche Logos. An Bahnhöfen, an denen sich die Linien von TMB und FGC kreuzen, sind beide Logos zu sehen (Bild rechts).

Zwei Betreiber – ein Tarif / ein Fahrschein

Dank eines einheitlichen ÖPNV Ticket- bzw. Fahrscheinsystems unter dem Dach der ATM „Autoritat del Transport Metropolità“ spielt es für Sie kaum eine Rolle, mit welchem Betreiber Sie gerade unterwegs sind.

Metro Barcelona – schnell & zuverlässig

Die Metro ist ein sehr beliebtes öffentliches Verkehrsmittel. Sie befördert ihre Fahrgäste schnell und vor allem zeitlich unabhängig von Straßenverkehr und Staus. Gerade bei dem dichten Autoverkehr in Barcelona ist das ein unschlagbarer Vorteil.

Streckennetz der Metro Barcelona – Linien, Karte / Plan

Derzeit (Stand 2024) besteht das Netz der Metro Barcelona aus 12 Linien. Das Streckennetz soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Die Linien haben keine eigenen Namen, sondern sind von L1 bis L12 durchnummeriert. Jeder Linie wurde eine Farbe zugeordnet.

Zu besseren Übersicht:
Linienplan / Karte der Metro Barcelona zum Download

Eine kostenlose Papierversion des Metroplans gibt es an jedem Fahrkartenschalter vor Ort.

Liste der aktuellen Metrolinien (Stand 2024)

So finden Sie das richtige Ticket für die Metro Barcelona

Der gesamte Nahverkehr in Barcelona ist in einem einheitlichen Tarifsystem der „Autoritat del Transport Metropolità“ (ATM) organisiert. So gibt es Fahrkarten, die bei beiden Betreibergesellschaften gültig sind.

Ob Einzelfahrschein, 10er-Ticket (T-Casual) oder Tagesticket „Hola BCN“ – hier finden Sie Informationen & aktuelle Preise.

Mit unseren Tipps zum Ticketkauf finden Sie schnell & einfach das passende Ticket für Ihren Barcelona-Aufenthalt.

Tipp: Wenn Sie sich nicht mit dem Tarifsystem und den Fahrkartenautomaten auseinandersetzen möchten

Die Tageskarte „Hola BCN Travel Card“ ist für die meisten Besucher der Stadt die beste Wahl.
Mit dieser Karte können Sie Metro, Bus, Straßenbahn (Tram) und S-Bahn (Rodalies) während der gesamten Gültigkeitsdauer (2,3,4 oder 5 Tage) kostenlos nutzen.
Die Fahrt mit der Metro oder dem Zug vom und zum Flughafen ist ebenfalls inbegriffen. (Normaler Preis 11 Euro für Hin- und Rückfahrt).

Die „Hola BCN“ Karte ist für eine europäische Metropole sehr günstig. Sie kostet 2024 je nach Gültigkeitsdauer zwischen 8,15 und 8,75 Euro pro Tag.

Die „Hola BCN“ Karte können Sie  über diese deutschsprachige Webseite kaufen – hier klicken –

So sparen Sie sich Zeit und Stress vor Ort. Mit einem Online-Ticket müssen Sie sich nach einem Flug nicht mehr mit Ticketkauf und Tarifsystemen auseinandersetzen.

hola_bcn_ticket

Hola BCN Ticket: einfach & günstig den Nahverkehr inkl. Flughafentransfer nutzen. Praktisch: Sie können das Ticket online kaufen.

Mit dem richtigen Ticket können Sie viel Zeit und Geld sparen (Bild: Passion Leica, CC 2.0 Lizenz)

Mit der Metro vom Flughafen El Prat in die Innenstadt von Barcelona

Der Flughafen Barcelona El Prat liegt ca. 15 km südwestlich des Stadtzentrums von Barcelona. Die Metro Barcelona bietet eine gute und schnelle Verbindung vom Flughafen El Prat ins Stadtzentrum. Allerdings gibt es einige Besonderheiten bei den Fahrkarten.
Hier erfahren Sie alles über Fahrzeiten, Haltestellen und unsere Tipps für den Ticketkauf.  

Flughafen El Prat Barcelona: Die U-Bahn bringt Sie schnell, direkt und preiswert in die Innenstadt von Barcelona.

Haltestelle Flughafen El Prat Barcelona – Wie lange dauert die Fahrt mit der U-Bahn ins Stadtzentrum?

Sowohl Terminal 1 als auch Terminal 2 verfügen über eine eigene U-Bahn-Haltestelle. Die Haltestellen befinden sich unter den Terminalgebäuden und sind gut ausgeschildert und leicht zu finden.
Alle 7 Minuten fährt eine U-Bahn in Richtung Innenstadt. Die Fahrzeit beträgt etwa 31 Minuten. Die U-Bahn ist also eine schnelle und zuverlässige Verbindung in die Innenstadt. Sie ist wesentlich berechenbarer als der staugeplagte Straßenverkehr.

Jedes der beiden Terminals des Flughafens El Prat Barcelona verfügt über eine eigene U-Bahn-Haltestelle (Bild: ©David Pirmann)

Wie viel kostet eine Fahrt mit der Metro in die Innenstadt?

Achtung beim Fahrkartenkauf: Normale Einzelfahrscheine oder 10er-Karten T-Casual gelten NICHT für die Fahrt vom und zum Flughafen!

Für Besucher der Stadt gibt es zwei sinnvolle Alternativen für den Ticketkauf:

Alternative 1
Sie kaufen sich am Ticketautomaten das „Airport Ticket“ für die Metro. Es kostet für alle Personen über 4 Jahren 11 € für eine Hin- und Rückfahrt (Stand 2024).

Alternative 2 – unser Tipp_
Viele Besucher der Stadt entscheiden sich für das „HolaBCN! Ticket. Das ist eine Mehrtageskarte, mit der man unbegrenzt alle öffentlichen Verkehrsmittel in Barcelona (Metro, Bus, Straßenbahn) nutzen kann.
Sie sparen sich also mit der „HolaBCN!“ Karte 11 € für das Airport-Ticket.

Aktuelle Preise für das HolaBCN! Ticket (2024):

2 Tage / 48h Gültigkeit: 17,50 Euro
3 Tage / 72h Gültigkeit: 25,50 Euro
4 Tage / 96h Gültigkeit: 33,30 Euro
5 Tage / 120h Gültigkeit: 40,80 Euro

Hola BCN Ticket: einfach & günstig den Nahverkehr inkl. Flughafentransfer nutzen. Sie sparen sich damit das Metro Airport Ticket für 11 €. Praktisch: Sie können das Ticket online kaufen.

Für ein 48h HolaBCN! Ticket bezahlen Sie also 6,50 € mehr als für das „Airport Ticket“ und können dafür 48h Stunden den Nahverkehr kostenlos nutzen. Das rechnet sich schnell und ist unkompliziert, denn Sie müssen sich nicht mehr mit dem Tarifsystem für die anderen Fahrscheine auseinandersetzten.

Tipp: Die „Hola BCN“ Karte können Sie online über diese deutschsprachige Webseite kaufen – hier klicken –

Das spart Zeit und Stress vor Ort. Mit einem Online-Ticket müssen Sie sich nach dem Flug nicht mehr mit Ticketkauf und Tarifsystemen auseinandersetzen.

Nahverkehr von Barcelona:
Mehr Informationen zu den Tickets, Fahrscheinen und Preise 2024

Weitere Informationen:
Hola Barcelona Travel Card (Hola BCN!) – Lohnt sich der Kauf?

Ohne Umsteigen mit der Metro Barcelona vom Flughafen in die Innenstadt?

Die Metrolinie „L9 Sud“, die an den Flughafen El Prat führt, besitzt 15 Haltestellen:

  • Aeroport T1 (Flughafen Terminal 1)
  • Aeroport T2 (Flughafen Terminal 2)
  • Mas Blau
  • Parc Nou
  • Cèntric
  • El Prat Estació
  • Les Moreres
  • Mercabarna
  • Parc Logístic
  • Fira
  • Europa | Fira
  • Can Tries | Gornal
  • Torrassa
  • Collblanc
  • Zona Universitària

Metro Flughafenlinie Plan Haltestellen El Prat Barcelona Damit können Sie die zentralen Plätze in der Innenstadt mit einmal Umsteigen erreichen.

Karte der Metro Barcelona mit allen Linien

Mit der Metro kommen Sie schnell und ohne Stau durch die Stadt (Bild: © John Carter)

Tipps für Passagiere zur Benutzung der Metro Barcelona

  • Fahrscheine entwerten
    An den Zugängen zu den Bahnsteigen befinden sich Automaten, die die Gültigkeit der Fahrkarte überprüfen bzw. diese entwerten. Wenn alles in Ordnung ist, geben die automatischen Entwerter das Drehkreuz frei.
  • Den richtigen Entwerter benutzen
    Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Ticket beim Entwerten auf der richtigen Seite des Drehkreuzes einführen. Gerne wird dies bei Barcelona Neulingen verwechselt. Achten Sie auch darauf, die Karte nach dem Entwerten auch wieder herauszuziehen und mitzunehmen.

  • Ticket aufbewahren
    Bewahren Sie die Fahrkarte bis zum Verlassen des Zielbahnhofs auf, um sie bei einer Kontrolle vorzeigen zu können. Einige Bahnhöfe haben auch Entwertungsautomaten am Ausgang.

Betriebszeiten der Metro (U-Bahn) Barcelona

Montag bis Freitag: 5.00 – 24.00 Uhr.
Freitags und vor Feiertagen: 5.00 Uhr bis 2.00 Uhr.
Samstagnacht: durchgehend
Sonntagnacht: bis 24.00 Uhr

Links das Ticket auflegen, rechts durchgehen (Bild: barcelona-nahverkehr.info)

Hunde in der Metro Barcelona

Das Thema Hunde bzw. Haustiere in der Metro von Barcelona ist nicht ganz einfach.

Hier sind die wichtigsten Regeln für U-Bahn-Fahrten mit Hunden:

  1. Assistenzhunde, Blindenhunde und Patrouillenhunde sind gestattet
  2. Hunde und Haustiere in speziellen Transportbehältern sind erlaubt. Es ist darauf zu achten, dass sie andere Fahrgäste nicht belästigen.
  3. Hunde, die im städtischen Haustierregister registriert sind und einen ID-Chip tragen, dürfen unter folgenden Bedingungen mit der Metro Barcelona reisen:
    • Ab dem Betreten der Metrostation muss ein Maulkorb getragen werden. Außerdem müssen die Hunde an einer nicht ausziehbaren Leine geführt werden und dürfen nicht mehr als 50 cm vom Hundeführer entfernt sein. Selbstverständlich dürfen sie nicht auf den Sitzen der U-Bahn transportiert werden.
barcelona Metro U-Bahn Hund

Hund in der Metro Barcelona – eigentlich müsste er einen Maulkorb tragen (Bild: A.Bhat, CC 2.0 Lizenz)

    • Reisezeiten für Hunde:
      Vom 11. September bis 24. Juni dürfen Hunde zwischen 7.00 und 9.30 Uhr sowie zwischen 17.00 und 19.00 Uhr nicht mit in die U-Bahn.
      Im Sommer, an Wochenenden und Feiertagen dürfen Hunde jederzeit mit in die U-Bahn. Bei Überfüllung der U-Bahn kann die Mitnahme von Hunden jedoch untersagt werden.
    • Nur ein Hund pro Erwachsener
      Pro erwachsene Person darf nur ein Hund mitgenommen werden. Für Fehlverhalten und eventuelle Schäden haftet der Hundehalter

Barrierefreiheit – Nutzung der Metro durch Menschen mit Behinderung / Mobilitätseinschränkungen

MEtro Barcelona behinderte Rollstuhl barrierefrei

Da die U-Bahn schon seit 1924 in Betrieb ist, sind leider nicht alle Bahnhöfe völlig barriere bzw. stufenfrei. Es wird zwar konstant nachgebessert, aber gerade in den alten Bahnhöfen ist der nachträgliche Einbau von Fahrstühlen extrem aufwendig.

Derzeit (Stand 2023) sind 8 von knapp 190 Bahnhöfen nicht vollständig barrierefrei und für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen nicht uneingeschränkt nutzbar.

Bahnhöfe der Barcelona Metro, die nicht vollständig barrierefrei sind:

Linie L1: Clot, Plaça de Sants, Espanya, Urquinaona

Linie L3: Espanya, Vallcarca

Linie L4: Maragall, Verdaguer, Urquinaona, Ciutadella / Vila Olímpica

Linie L5: Plaça de Sants, Virrei Amat, Maragall, Verdaguer

Nicht barrierefreie Umstiege (beide Richtungen):

Linie L1: Catalunya L1/Rodalies S-Bahn ↔ L3/FGC (Metro L6/L7 und S-Bahn)

Linie L1 / L2: Clot L1 ↔ L2

Linie L2 / L4: Passeig de Gràcia S-Bahn↔ L3/Rodalies S-Bahn

Linie L4: Ciutadella | Vila Olímpica ↔ Trambesòs

Die Metrogesellschaft TMB empfiehlt Rollstuhlfahrern, generell die zweite Tür im ersten Wagen des U-Bahnzuges zu nutzen. So werden Sie vom Fahrer am besten gesehen.

Standseilbahn „Funicular de Montjuïc“ – Teil der Metro Barcelona

Die bekannte Standsteilbahn Montjuïc verbindet die Metrostation „Paral·lel“ (Linie L2, L3) mit dem Hügel Montjuïc. Der Funicular de Montjuïc ist Teil des öffentlichen Nahverkehrs und in vielen Metro-Linienplänen eingezeichnet.

Die Standseilbahn Funicular de Montjuïc ist bei Besuchern der Stadt sehr beliebt. Sie können dieselben Tickets wie in der Metro nutzen. (Bild: © Yeagov_Cat)

Für die Kabinenseilbahn „Telefèric de Montjuïc“ benötigen Sie dagegen extra Tickets. (Bild: © @joanlopezphoto)

Montjuïc – viel Geschichte – tolle Aussicht

Der Montjuïc ist nur 127 Meter hoch. Aufgrund seiner Lage direkt am Mittelmeer und am Fluss Llobregat war er schon immer von strategischer Bedeutung. Sein Name ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „jüdischer Berg“.

Der Hügel ist bei den Besuchern der Stadt sehr beliebt. Er bietet eine herrliche Aussicht und viele Fotomotive. Der schöne Park wurde bereits für die Weltausstellung 1929 angelegt. Auf dem Hügel befinden sich auch viele Sportanlagen und der prächtige Nationalpalast „Palau Nacional“.

Der Montjuïc bietet neben einer herrlichen Aussicht auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Nationalpalast „Palau Nacional“ (Foto: © Alejandro Medina).

Tickets für die Standseilbahn Montjuïc

Die Standseilbahn Montjuïc funktioniert ähnlich wie die U-Bahn. Es gibt zwei Stationen, die Talstation „Paral-lel“ und die Bergstation „Parc de Montjuïc“. Sie können dieselben Tickets wie für die U-Bahn nutzen, auch die praktische Tageskarte „Hola BCN Travel Card“ ist hier gültig.

Häufig gestellte Fragen an unseren Reiseführer – FAQ 2024

Die U-Bahn in Barcelona ist günstig. Ein Einzelfahrschein kostet 2024 2,55 €.
Interessant für Besucher der Stadt ist das Tagesticket „Hola BCN“. Mit der „Hola BCN“ Karte können Sie unbegrenzt über die Gültigkeitsdauer (2, 3, 4 oder 5 Tage) die Metro (incl. Flughafentransfer), die Stadtbusse, die Straßenbahn (Tram), die S-Bahn (Rodalies, Zone 1), die Vorortzüge (FGC, Zone 1) und den Standaufzug / Standseilbahn (Funicular de Montjuïc) nutzen.
Mehr Informationen und Tipps finden Sie in unserem Online Reiseführer

Aktuell (Stand 2024) besteht das Netz der U-Bahn in Barcelona aus 12 Linien und 180 Haltestellen. Eine Karte zum Download finden Sie in unserem Reiseführer

Da die U-Bahn schon seit 1924 in Betrieb ist, sind leider nicht alle Bahnhöfe völlig barriere bzw. stufenfrei. Es wird zwar konstant nachgebessert, aber gerade in den alten Bahnhöfen ist der nachträgliche Einbau von Fahrstühlen extrem aufwendig.

Aktuell (Stand 2023) sind 8 der knapp 190 Bahnhöfe nicht vollständig barrierefrei und für Rollstuhlfahrer bzw. Kinderwägen nicht uneingeschränkt befahrbar. Eine Liste finden Sie auf unserer Webseite.

Der Flughafen Barcelona El Prat liegt ca. 15 km südwestlich des Stadtzentrums von Barcelona. Die Metro Barcelona bietet eine gute und schnelle Verbindung vom Flughafen El Prat ins Stadtzentrum, denn der Flughafen hat eine eigene Metrostation.
Allerdings gelten bei den Tickets / Fahrscheinen einige besondere Regelungen. Tipps, wie Sie beim Ticketkauf Zeit und Geld sparen finden Sie in unserem Reiseführer

Hier die wichtigsten Bestimmungen für U-Bahn Fahrten mit Hunden:

  1. Assistenzhunde, Blindenhunde und Patrouillenhunde sind gestattet
  2. Hunde und Haustiere, die in speziellen Transportbehältern transportiert werden, sind gestattet. Es muss sichergestellt sein, dass sie keine andere Fahrgäste belästigen.
  3. Hunde, die im städtischen Haustierregister registriert sind und einen ID-Chip tragen, dürfen unter Einhaltung bestimmter Bedingungen mit der Metro Barcelona reisen.

Mehr Informationen dazu in unserem Reiseführer.

4 Kommentare
    • barcelona-nahverkehr.info
      barcelona-nahverkehr.info sagte:

      Hallo Thomas,
      danke für den Hinweis. Wir haben den Link zu der Metrokarte ersetzt. Jetzt müsste er funkitionieren…

      Antworten
  1. Martin Fiedel
    Martin Fiedel sagte:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe eine Nachfrage zum Airport Ticket Flughafen El Prat Barcelona.

    Wie ich es verstehe, kostet einen Ticket 10,30€ ,das berechtigt mich für eine Hin und eine Rückfahrt vom / zum Flughafen (z.B. Flughafen / City am 14.02. und am 22.02 City/Flughafen).

    Oder ist der Preis nur für eine Fahrstrecke/Fahrtrichtung gemeint.

    Über eine Rückmeldung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Fiedel

    Antworten
    • barcelona-nahverkehr.info
      barcelona-nahverkehr.info sagte:

      Hallo Hr. Fiedel,

      der Preis für einen Fahrschein für die Hin- und Rückfahrt beträgt 10,30 €. Das Ticket für die einfache Fahrt kostet 5,15 €.

      Viel Spaß in Barcelona

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dies ist nicht die offizielle Seite der Nahverkehrsgesellschaft Barcelona. Wir sind begeisterte Reisende und möchten hier unser Wissen und Erfahrungen mit Euch teilen. Metro, Bus und Straßenbahn sind ein wichtiges Transportmittel, wenn Ihr die wunderschöne Stadt Barcelona entdecken möchtet.
Impressum - Kontakt - Haftung - Datenschutz
© Copyright www.barcelona-nahverkehr.info 2014 - 2024